NEUANLAGEN

  • Erfassung von Grundlagen & Bedürfnissen
  • Ausarbeitung von Konzepten, die als Entscheidungshilfe dienen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Kostenerfassung für Investition & Betrieb
  • Abstimmung mit anderen Gewerken
  • Klärung der Aufschließung
  • Abstimmung mit Behörden
  • Ausführungsreife Projektierung
  • Terminplanung, Herstellungsüberwachung und Qualitätskontrolle

ERNEUERUNG oder ERWEITERUNG BESTEHENDER ANLAGEN

  • Planung von Ausbau und Modernisierung
  • Optimierung vorhandener Anlagen
  • Umbau und Umstrukturierung bei laufendem Betrieb