Bewilligungsplanung (Einreichplanung)

 

Grundleistungen:

  • Mitwirken bei der Erarbeitung der fachspe-zifischen Vorlagen als Folgeleistung zu den Leistungsphasen 1 und 2 für die nach den öffentlich-rechtlichen Vorschriften erforderlichen Bewilligungen oder Zustimmungen einschließlich der Anträge auf Ausnahmen und Befreiungen sowie notwendige Verhandlungen mit Behörden
  • Vervollständigen und Anpassen der Planungsleistungen, Beschreibungen und Berechnungen
  • Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen für die behördliche Bewilligungen im vorgeschriebenen Umfang
  • Mitwirken bei Erläuterungen und Verhandlungen mit Behörden

 

Besondere Leistungen:

  • Überarbeiten und Anpassen der Bewilligungsplanung aufgrund von Änderungen, die der Planer nicht zu vertreten hat, wie z.B. unvorhersehbare Auflagen durch die Behörden, stattgegebenen Einsprüchen von Beteiligten am Bewilligungsverfahren
  • Mitwirkung bei Berufungsverfahren