Objektbetreuung und Dokumentation

 

Besondere Leistungen:

  • Objektbegehung zur Mängelfeststellung vor Ablauf der Verjährungsfrist der Gewähr-leistungsansprüche gegenüber den ausführenden Unternehmen
  • Überwachen der Mängelbeseitigung, die innerhalb der Verjährungsfrist der Gewähr-leistungsansprüche, längstens jedoch bis zum Ablauf von 3 Jahren ab Abnahme auftreten
  • Mitwirkung bei der Freigabe von Sicherstellungen
  • Erarbeitung der Wartungsplanung und Wartungsorganisation
  • Ausbilden und Einweisen von Bedienungspersonal
  • Ingenieurtechnische Kontrolle des Energie-verbrauchs und der Schadstoffemission
  • Mitwirken bei der systematischen Zusammenstellung der zeichnerischen Darstellungen und rechnerischen Ergebnisse (insbesondere in Dateiform) samt behördlich relevanten Schriftstücken zu einer Objektdokumentation
  • Vorbereitung für und Mitwirkung bei Außerstreitverfahren vor Schlichtungseinrichtungen, Schiedsgerichten sowie bei Streitverfahren vor ordentlichen Gerichten