+ NACHHALTIGKEIT IST EBENSO WICHTIG WIE ARCHITEKTUR

Konzepte und Lösungsansätze für alle TGA-Gewerke spielen bei Architektur- und allgemeinen Planungswettbewerben eine immer größereRolle.
tgaplan+ Beratende Ingenieure arbeitet für diverse Wettbewerbe konkrete Teilbereiche aus, erstellt Energiekonzepte und führt Amortisationsberechnungen wie beispielsweise für Photovoltaikanlagen durch. Nach dem vorgelegten Architekturentwurf werden detaillierte Grundkonzepte erarbeitet, die unter anderem Technikzentrale, Steigzone und Trassenweg miteinbeziehen, sodass das Gebäude versorgungstechnisch perfekt ausgestattet ist.

 

Visualisierung: HERTL.ARCHITEKTEN (frei)

Wettbewerbe werden sowohl für Planungsvorgaben anstehender Projekte als auch für generelle Ideenfindungen durchgeführt. Durch das Erarbeiten von Alternativen soll die beste Lösung bzw. der optimalste Entwurf gefunden werden. In jüngster Zeit werden nicht nur architektonische Lösungen bewertet, sondern auch Aspekte der Nachhaltigkeit wie unter anderem Betriebs-, Reinigungs- und Erhaltungskosten (Lebenszyklusbetrachtung). tgaplan+ Beratende Ingenieure unterstützte mit seinem Wissen und Know-how den Planungswettbewerb für die Errichtung eines Schulzentrums in Ferlach, in dem künftig die Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt (HTBLVA) und die Fachberufsschule (FBS) zusammengelegt werden. Beim EU-weiten Ideenwettbewerb wurden 67 Beiträge eingereicht. Sieger wurde das Konzept von HERTL.ARCHITEKTEN ZT GmbH aus Steyr.
Die HTBLVA bietet die Bildungsschwerpunkte Waffentechnik, Fertigungstechnik, Schmuck und Graviertechnik sowie Industriedesign inklusive Kolleg für Objekt-Design und die Meisterschulen an. Die FBS bildet Lehrlinge für Oberflächentechnik, Büchsenmacher und Waffenmechaniker aus.