+ MEISL: NEUE HALLE ZUM 200. GEBURTSTAG

 

Die kürzlich abgeschlossene Errichtung einer neuen Produktions- und Lagerhalle am Firmenareal der Meisl GmbH in Grein ist ein weiteres Projekt, an dem tgaplan+ Beratende Ingenieure heuer ihr Know-how einbringen konnten: Die Projektierung und Bauüberwachung der elektrotechnischen Gewerke fielen genauso in ihren Kompetenzbereich wie die Planung der neuen Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 74 kWp. Auch im Bereich der Sicherheitstechnik vertraute man auf die Erfahrung des örtlichen Planungsbüros: Die bestehenden Sicherheitsanlagen – Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Alarmsystem – wurden erweitert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

 

 

 

 

 

 + ERFAHRUNG:

Die Firma Meisl GmbH ist seit 200 Jahren nicht nur österreichweit tätig, sondern mittlerweile

auch international.

Foto:Ing. Helmut Schartmüller, Landsteiner GmbH

Die Firma Meisl GmbH ist ein österreichweit tätiges Unternehmen und beschäftigt über 90 Mitarbeiter an den Standorten Grein und Liebenau. Die kommunale Wasserversorgung, die Abwasserbeseitigung, die Fertigung von Edelstahlkonstruktionen sowie Heizungs- und Sanitärinstallationen gehören zu den Tätigkeitsbereichen der Meisl GmbH. Gegründet wurde das Unternehmen von Josef Meisl im Jahr 1817. So wurde im August dieses Jahres der 200. Geburtstag mit Mitarbeitern und zahlreichen Freunden bei einem rauschenden Firmenfest am Unternehmensareal in Grein gefeiert. In einer gelungenen History-Show konnte man sich dabei ein Bild über die 200-jährige Firmengeschichte machen.

Besonders stolz ist nicht nur die Geschäftsführung, Ing. Alexander Wenigwieser und Franz Brandstätter, sondern auch die ganze Belegschaft auf einen internationalen Auftrag, den man an Land ziehen konnte: Ein Großauftrag für Chile wird jetzt in der neu errichteten Produktions- und Lagerhalle in Grein gefertigt.