+ NEUES BANKGEBÄUDE FÜR KÖNIGSWIESEN

Nach gut einem Jahr Bauzeit konnte rechtzeitig zur Weltsparwoche im Oktober 2019 das neue Bankgebäude der Raiffeisenbank Königswiesen feierlich eröffnet werden. Die alte Bankstelle wurde teilweise abgerissen, und in moderner und erweiterter Form neu errichtet. 

 tgaplan+ Beratende Ingenieure waren vom Linzer Architekturbüro KROH & PARTNER – Generalplaner bei diesem Projekt – mit den Planungs- und Bauüberwachungsleistungen für die gesamte technische Gebäudeausstattung beauftragt. Beim Projekt in Königswiesen konnte das Ingenieurbüro sein Know-how hinsichtlich moderner Gebäudetechnik perfekt einbringen: Die TGA-Gewerke Elektrotechnik (Stark- und Schwachstrom), Licht- und Beleuchtungstechnik, Sicherheitstechnik, Medientechnik, Regelungstechnik sowie Heizung, Kühlung und Sanitär wurden nach dem aktuellen Stand der Technik geplant. Eine Photovoltaik-Anlage wurde ebenso umgesetzt wie ein modernes Deckenkühlsystem, das im Winter auch als Heizung fungiert. Unterstützt wird diese sanfte Kühlung durch eine sonnenstandsgeführte automatisierte Beschattung – ein Beispiel für perfektes Zusammenspiel der gebäudetechnischen Möglichkeiten von heute. 

 

 

 

+ MODERN

Nach dem aktuellen Stand der Technik wurde das Bankgebäude der Raiffeisenbank in Königswiesen neu errichtet.  

Foto: © 2019 Christian Kapl – Kroh & Partner

Während der Bauarbeiten wurden Bankgeschäfte in einem Ausweichquartier erledigt. Seit Ende Oktober 2019 erstrahlt die Bankstelle Königswiesen in neuem Glanz und wurde mit einer großen Feier offiziell eröffnet. Der Bauherr, die Raiffeisenbank Mühlviertler Alm, konnte im Herbst noch eine weitere Bankstelle neu eröffnen: Auch in Mönchdorf wurde die Raiffeisenbankfiliale modernisiert und erweitert. tgaplan+ Beratende Ingenieure hatten bei diesem Bauvorhaben ebenfalls die Planung und Bauüberwachung der TGA-Gewerke über. Mit Freude kann man auf zwei gelungene Projekte zurückblicken.