+ ZENTRUM für GESUNDHEIT: „dr. haus“ in Amstetten-Neufurth

 

Das Wohn- und Gesundheitszentrum „dr.haus“ in Amstetten-Neufurth entstand neben der Reihenhausanlage R2 direkt an der Ybbs gelegen. Dem wohsonst-Team rund um Baumeister DI Klaus Steyrer und Rudolf Brandstetter ist es bei der Planung und Realisierung von Bauvorhaben immer sehr wichtig, dass qualitativ hochwertige Bauwerke entstehen. Ausgesuchte Lagen, wertbeständig, zukunftsweisend, regionale Dienstleister, auf all das wird großer Wert gelegt und bei allen Projekten berücksichtigt. Beim „dr.haus“ wurden bereits in der Planungsphase viele Ärzte und Gesundheitsdienstleister über das Projekt informiert und aufgrund des regen Zuspruchs konnte es Anfang des Jahres 2021 in Betrieb gehen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

+ ARBEITEN UND WOHNEN im 

„dr. haus“

Auf vier Etagen befinden sich die Ordinationen, Büros und Wohneinheiten sowie im obersten Geschoß ein Penthouse. Alle sind über den zentral gelegenen Lift barrierefrei erreichbar. Terrassen- und Balkonflächen sowie Freiflächen bieten einen herrlichen Ausblick über die Ybbs. Tiefgaragenstellflächen und Lagerplätze im Untergeschoss sorgen dafür, dass ausreichend Platz für PKW’s und Abstellfläche vorhanden ist. Für die Projektierung und begleitende Kontrolle sämtlicher TGA-Gewerke zeichnet tgaplan+ Beratende Ingenieure verantwortlich. In allen Räumlichkeiten wurde eine Fußbodenheizung verlegt, die für ein angenehmes Raumklima sorgt. Die Klimatisierung wurde bei der Planung berücksichtigt und alle Vorbereitungen für einen eventuell, gewünschten Einbau getroffen. Bei den Stark- und Schwachstrominstallationen wurde ebenfalls auf den neuesten Stand der Technik Wert gelegt und alle Einheiten mit genügend Datenanbindung und Vernetzungsmöglichkeiten ausgestattet.