+ UMBAU MISSIONSHAUS ST. GABRIEL – BAUETAPPEN 1+2

Pforte, „Petrusbau“ – Wohnen für die Patres, Veranstaltungszentrum „Gabrium“ mit Seminarhotel, Küche und Verwaltungsbereich.

Das Missionshaus St. Gabriel in Maria Enzersdorf wurde in mehreren Etappen umgebaut. Das Architektenbüro amm zt-gmbh aus St. Florian hatte die Generalplanung über. In der ersten Bauetappe, die 2015 abgeschlossen war, wurden im Pfortenbereich infrastrukturelle Anlagenteile erneuert: Das Gebäude erhielt eine Trafo-Station und eine neue Fernwärme-Versorgung. Gleichzeitig wurde der „Petrusbau“ generalsaniert, wo sich nun der Wohnbereich der Patres befindet. Im zweiten Bauabschnitt – fertiggestellt im Frühjahr 2018 – wurde das „Gabrium“, ein Veranstaltungszentrum mit Seminarhotel und Büros umgesetzt. Dabei entstanden Seminar- und Büroräume in unterschiedlichen Größen, 30 Zimmer zum Übernachten für die Seminarteilnehmer, eine Küche sowie ein freundlicher Empfangsbereich. Zudem wurden im Außenbereich infrastrukturelle Erneuerungsmaßnahmen getroffen. 

 

 

+ PROJEKT                Umbau Missionshaus St. Gabriel – Bauetappen 1+2

 

+ LEISTUNG               Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung TGA-Gewerke

+ WERT                       EUR 2.500.000,-(TGA-Gewerke,BE1); EUR 4.050.000,-(TGA-Gewerke, BE2)

+ AUFTRAGGEBER  amm ZT-GmbH 

+ ZEITRAUM               2011 – 2015 (BE1); 2015 – 2018 (BE2)

 

+ ORT                           Maria Enzersdorf/NÖ

 

Foto: amm ZT-GmbH