Scroll to top
© 2022, tgaplan⁺ Beratende Ingenieure
Share
tgaplan Beratende Ingenieure Grein Bio Institut Raumberg Gumpenstein HBLFA
Bildung

Campus für agrarische Bildung und Forschung in Rotholz

Im Tiroler Rotholz wird an der neuen Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Lebensmittel und Biotechnologie gebaut. Der von der Arbeitsgemeinschaft der Architekten Adamer°Ramsauer-BME entworfene Gebäudekomplex gliedert sich in drei jeweils miteinander verbundene Baukörper und fügt sich harmonisch in die Landschaft ein.
Das dreigeschossige Schulgebäude aus Holz mit seinen 13 Klassen, den Arbeits- und Praxisräumen sowie der Lehrküche bildet den Mittelpunkt des Areals und ist über die Doppelturnhalle mit dem lichtdurchfluteten Internat verbunden. Die Verbindung vom Schul- zum Forschungsgebäude, in dem auch die Käserei samt Besuchergalerie sowie Labors untergebracht sind, erfolgt über eine Brücke. tgaplan⁺ Beratende Ingenieure zeichnen bei diesem Projekt für die BIM-Planung und begleitende Bauüberwachung sämtlicher TGA-Gewerke verantwortlich – das Greiner Ingenieurbüro ist somit für Stark- und Schwachstrom, Fördertechnik, Sicherheitstechnik, MSR-GLT, Medientechnik, Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär bei diesem Projekt zuständig. Die Planung erfolgte nach dem Standard „klimaaktiv Gold“. Höchste Qualität, beste Wirtschaftlichkeit und niedriger Energiebedarf waren die Kriterien zur erfolgreichen Erlangung des Gütesiegels, was beispielsweise versorgungstechnisch mittels Anschluss an die bestehende Biomasse-Nahwärme Rotholz und der Errichtung einer Photovoltaikanlage gelang.

Task

Planung, Ausschreibung, begleitende Kontrolle TGA-Gewerke

  • Client

    ARGE Rotholz BME GmbH u. Mitges.

  • PROJEKT

    HBLFA Tirol, Rotholz

  • ZEITRAUM

    Planung 2016 – 2018, Ausführung 2018 – 2020

Share project
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner